FAQs-MyClients

Fakturierung & Zahlung

Bezahle ich Gebühren bei Online Payments?


Beim MyClients Portal bezahlen Sie keine Extra-Gebühren, wenn Sie Zahlungen "einsammeln". Sie zahlen nur die Gebühren, die bei Zahlungsprozessoren wie Paypal und Stripe anfallen.




Welche Währung kann ich mit MyClients benutzen


Wenn Sie Ihrem Kunden eine Rechnung übermitteln oder Zahlungen online über MyClients abwickeln möchten, können Sie folgende Währungen verwenden (die Verfügbarkeit der Währung hängt vom gewählten Zahlungsgateway ab):




Wann erhalte ich die Zahlung, wenn ein Kunde bezahlt hat?


Wenn Sie lieber über Ihr PayPal-Konto bezahlt werden möchten: Zahlungen werden sofort auf Ihr PayPal-Konto überwiesen, wenn der Kunde sie bezahlt. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die korrekte PayPal-E-Mail-Adresse auf der Seite Zahlungseinstellungen Ihres MyClients-Kontos eingegeben haben. Falls erforderlich, klicken Sie bitte hier, um PayPal zu kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten. Wenn Sie lieber auf Ihr Bankkonto zahlen lassen möchten: Sie können festlegen, wann die Gelder von Stripe auf Ihr Bankkonto übertragen werden. Klicken Sie hier um mehr zu erfahren.




Kann ich Zahlungen mit einem eigenen Online-Zahlungs-Gateway abwickeln?


Derzeit kann das MyClients Portal neben PayPal und Stripe nicht mit anderen Zahlungs-Gateways integriert werden.




Wie sicher ist Ihr Zahlungsprozessor?


Das MyClients Portal verwendet PayPal oder Stripe.com, um Zahlungen von Ihren Kunden zu erheben. Das bedeutet, dass wir uns auf die sichersten Plattformen der Welt verlassen, um Kreditkarten oder Zahlungen zu verarbeiten. Ihre Kunden sehen das PayPal / Stripe-Logo und wissen, dass sie in guten Händen sind. MyClients speichert Ihre Kreditkarteninformationen niemals. Dies bedeutet nicht, dass Ihre Kunden über ein PayPal- oder Stripe-Konto verfügen müssen - sie können mit jeder Kredit- oder Debitkarte bezahlen.




Kann ich Steuern, Rabatte, Zahlungsbedingungen und Fälligkeiten bei MyClients-Rechnungen festlegen?


Ja. Die Rechnungsstellung im MyClients Portal ist vollständig anpassbar. Sie können auch Ihr Logo und Ihre Adresse hinzufügen.





Online-Terminplanung

Kann ich noch weitere Informationen von Kunden anfordern, die einen Termin planen?


Sie können während des Terminanfrageprozesses mit MyClients natürlich zusätzliche Informationen von Ihren Kunden anfordern. Definieren Sie weitere Felder im Abfrageformular um so viele Informationen wie nötig vor dem Termin zu sammeln, so können Sie immer den bestmöglichen Service bieten. Sie haben derzeit zwei Möglichkeiten, dies zu tun: Über Kundenkartenfelder oder ein Serviceformular. 1. Über *Kundenkarte* Diese Felder können unter "Einstellungen"> "Kundenkarte" erstellt werden. Diese Daten werden mit den Informationen des Kunden gespeichert, die unter "Kundenkarte" angezeigt werden können. Daten, die hier angefordert werden, werden nur beim ersten Kontakt mit dem Kunden / Terminplan angezeigt. Aus diesem Grund ist es am besten, diese Felder für Informationen zu verwenden, die normalerweise nicht aktualisiert werden müssen (wie z. B. Name, E-Mail-Adresse usw.). 2. Über *Serviceformular*: Diese Felder können unter "Einstellungen"> "Meine Dienstleistungen"> "Bearbeiten" pro Dienst erstellt werden (jeder Dienst kann verschiedene Abfragen haben). Diese Daten werden nicht als Teil der Kundeninformationen gespeichert, da die Daten als Teil dieser spezifischen Korrespondenz angesehen werden. Sie können jedoch immer wieder zu dieser Korrespondenz zurückkehren, um sie zu überprüfen oder sie in den Abschnitt "Notizen hinzufügen" der Kundenkartei kopieren / einfügen. Fragen, die hier erstellt werden, werden jedes Mal abgefragt, wenn ein Kunde diesen bestimmten Service anfragt. Diese Option eignet sich hervorragend für Informationen, die Sie vor jedem einzelnen Termin benötigen.




Wenn ein Kunde ein Meeting plant oder eine Nachricht sendet - muss er auch ein MyClients-Konto einrichten?


Kunden müssen kein Konto im Voraus einrichten. Wenn ein Kunde Sie kontaktiert oder eine Besprechung mit Ihnen plant, muss er seinen Namen und seine E-Mail-Adresse sowie eine Telefonnummer angeben, wenn Sie dies wünschen.




Wo finde ich Buchungsanfragen? Werden Termine in meinem vorhandenen Kalender angezeigt?


Wenn Kunden eine Buchungsanfrage senden, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zum Akzeptieren oder Ablehnen. Wenn Sie einen Termin annehmen, wird eine Bestätigungs-E-Mail an Sie und den Kunden gesendet. Der Termin wird automatisch in Ihrem Kalender (Gmail, Outlook, Hotmail, Yahoo, iCal usw.) angezeigt. Wir empfehlen, dass die in MyClients konfigurierte E-Mail im gleichen Service gelesen wird, in dem Sie Ihren Kalender konfiguriert haben. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass Ihre Besprechungen in Ihrem Google Mail-Kalender erscheinen, sollten Sie die E-Mail von vCita an Ihr Google Mail-Konto senden.




Welches sind die verschiedenen Buchungsoptionen, die ich online anbieten kann?


Alle Ihre Online-Buchungsoptionen sind über Ihr Service-Menü für alle Ihre Kunden verfügbar. Wenn Sie die Optionen unter "Einstellungen"> "Meine Dienstleistungen" erstellen, haben Sie folgende Möglichkeiten: 1. Festlegen des Dienstleistungsnamens und dessen Details 2. Die Dauer des Termins 3. Wählen Sie einen Kommunikationstyp: Telefon - Sie rufen den Kunden an, Telefon - Kunde ruft Sie an, Online, Skype, persönlich - Ihr Standort, persönlich - Standort des Kunden. Wenn Sie eine Option auswählen, bei der der Kunde Kontakt mit Ihnen aufnehmen oder zu Ihnen kommen soll, werden die relevanten Informationen beim Kunden bei der Terminabfrage angefordert. 4. Sie können die Vorbereitungszeit einstellen, um sicherzustellen, dass Sie immer mindestens X Minuten vor der Erbringung der Dienstleistung Zeit zum Vorbereiten haben. 5. Wählen Sie Ihr Zeitintervall oder Zeitfenster, das steuert, wie oft ein Zeitfenster innerhalb Ihrer verfügbaren Stunden angeboten wird (Termindauer). 6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Verfügbarkeit", um die Verfügbarkeit der dienstspezifischen Stunden festzulegen. 7. Stellen Sie Ihre Gebührenanzeige ein, um klarzustellen, ob der Service kostenlos ist oder ob eine Zahlung erforderlich ist. 8. Bearbeiten Sie die Kundenaufnahmeformular, um einen dienstspezifischen Fragebogen hinzuzufügen. 9. Legen Sie die maximalen Teilnehmer fest, wenn Sie ein Gruppenereignis erstellen.





E-Mail und Benachrichtigung

Festlegen von Terminerinnerungen per E-Mail oder SMS


Wenn ein Meeting geplant ist, sendet MyClients eine automatische E-Mail- und SMS-Erinnerung an Ihren Kunden über das bevorstehende Meeting. Standardmäßig wird eine E-Mail-Erinnerung 15 Minuten vor dem Meeting gesendet. Sie können diese Einstellung ändern und bis zu zwei verschiedene Erinnerungen konfigurieren und festlegen, wie lange im Voraus die E-Mail-Erinnerungen und SMS-Erinnerungen gesendet werden sollen. Email + Benachrichtigung E-Mail- und SMS-Terminerinnerung an Kunden aktivieren: 1. Navigieren Sie zu "Einstellungen"> "Benachrichtigungen&Erinnerungen" 2. Wählen Sie im Abschnitt "Erinnerungen" die Zeit in der Drop-down Liste aus, zu der die Erinnerung aus der Dropdown-Liste gesendet werden soll. Sie können bis zu zwei verschiedene Erinnerungen einstellen. 3. Um die SMS-Erinnerung zusätzlich zur E-Mail-Erinnerung zu senden, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Erinnerung senden auch per SMS (SMS). Wie im Screenshot gezeigt, können Sie wählen, nur eine SMS oder zwei zu senden. Email + Benachrichtigung Wenn Sie SMS-Erinnerungen aktivieren, wird automatisch ein Telefonnummernfeld zum Kontaktformular hinzugefügt, das die Kunden zum Zeitpunkt der Terminanfrage ausfüllen müssen. Kunden werden unter diesem Feld benachrichtigt, dass eine SMS-Erinnerung vor dem Meeting gesendet wird.




Formularvorlage an mehrere E-Mail-Adressen senden


Sie können alle Ihre Formularbeiträge zusammen mit allen anderen MyClients -Benachrichtigungen (Terminanfragen, Erinnerungen usw.) an beliebig viele E-Mails senden. Navigieren Sie zu "Einstellungen"> "Inbox & Leads" (Posteingang und Neue Kontakte) und fügen Sie Ihre zusätzlichen E-Mail-Adressen in das Feld "Zusätzliche E-Mails" ein. Posteingang + Neue Kontakte




Wie lange ist ein einzelner SMS-Textkörper? Warum gibt es ein Zeichenlimit für meine SMS?


Die maximale SMS-Textkörperlänge beträgt 160 Zeichen (7 Bit) oder 70 Unicode-codierte Zeichen. Darüber hinaus enthält Ihr SMS-Text in der Regel einen Link zur entsprechenden Kampagne, zu einem Termin oder zu einer Zahlung, zu der Ihre SMS gehört. Dieser Link ist 20 Zeichen lang, was wir also berücksichtigen und die Länge auf 140 Zeichen beschränken. Wenn Sie eine maximale Nachrichtenlänge von nur 50 Zeichen anstelle von 140 angezeigt sehen, ist dies ein Hinweis darauf, dass Sie Unicode-Codierung anfordern.




"Termininformationen" von E-Mail-Vorlagen entfernen


Entfernen Sie bestimmte Termininformationen aus den E-Mail-Benachrichtigungen. Wenn Sie nicht möchten, dass die Servicegebühr in den E-Mail-Benachrichtigungen an die Kunden angezeigt wird, können Sie die E-Mails unter "Einstellungen">"Email-Vorlagen" im Modul "Termine" bearbeiten. - Fügen Sie einfach das Attribut {% assign exclude list = 'price'%} direkt vor dem {% include 'Terminattribut'%} Attribut in jeder E-Mail an Ihre Kunden. Sie können auch die Informationen entfernen, wie der Termin stattfinden soll. - Verwenden Sie {% assign exclude_list = 'location'%} direkt vor dem {% enthält das Attribut 'appointment_attributes'%} in jeder E-Mail, die an Ihre Kunden gesendet wird. Oder entfernen Sie die Agenda: - Verwenden Sie {% assign exclude list = 'agenda'%} direkt vor dem {% include 'Terminattribut'%} Attribut in jeder E-Mail, die an Ihre Kunden gesendet wird.




Senden eine unterschiedlichen E-Mail-Benachrichtigung basierend auf dem Dienstnamen


Als Premium-Nutzer können Sie Ihrem Kunden eine Bestätigungs-E-Mail zu ihrem geplanten Termin senden und je nach Service- / Veranstaltungsname unterschiedliche Texte und / oder Anweisungen mit einbeziehen. Dies ist eine wertvolle Option, wenn Sie von Ihren Kunden verlangen, dass sie unterschiedliche Informationen erhalten, basierend auf der Art der Dienstleistung, die sie mit Ihnen oder dem Ereignis planen, für welche sie registriert wurden. Für Termine: Vereinbart - Automatisch akzeptiert Vereinbart - Mitarbeiter akzeptiert Vereinbart - nach Mitarbeiter Für Gruppenveranstaltungen: Gruppenereignisse - Benachrichtigung für Anmeldung Bitte denken Sie daran, den genauen Service- oder Event-Namen zu verwenden, den Sie in Ihrem Servicemenü haben, wenn Sie den E-Mail-Code bearbeiten. Der Dienstname unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung. Beispiel für Termine: Fügen Sie den folgenden Code unmittelbar vor dem Attribut {% endintro%} hinzu. {% if appointment.service_name == 'Intro Telefonanruf'%} Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Fragen im Voraus vorbereitet haben. {% elsif appointment.service_name == 'Termin in meinem Büro'%} Wir freuen uns Siezu sehen. Bitte denken Sie daran, Ihren Ausweis mitzubringen. {% else%} Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Bitte klicken Sie <A href="LINK AUF IHRE WEBSITE"> hier </a>, um unsere Website zu besuchen {% endif%} Beispiel für Gruppenereignis: {% if event.title == 'Finanzplanung'%} Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle Fragen im Voraus vorbereitet haben. {% elsif event.title == 'Erweiterte Finanzplanung'%} Wir freuen uns Siezu sehen. Bitte denken Sie daran, Ihren Ausweis mitzubringen. {% else%} Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen. Bitte klicken Sie <A href="LINK AUF IHRE WEBSITE"> hier </a>, um unsere Website zu besuchen {% endif%}




@ Yahoo.com E-Mail in der "Von" Adresse Ihrer E-Mail-Kampagnen


Wenn Sie eine @ yahoo.com-E-Mail-Adresse mit Ihrem MyClients-Konto verknüpft haben und eine E-Mail-Kampagne über vCita senden möchten, beachten Sie bitte, dass Ihre E-Mail abgelehnt werden kann und nicht das gewünschte Empfänger erreicht. Der Grund für dieses Problem ist eine Richtlinienänderung, die Yahoo im April 2014 vorgenommen hat, um eine Zunahme von Spoofing-Angriffen zu vermeiden. Bitte klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten. Dieses Problem betrifft alle Anbieter von E-Mail-Marketingdiensten und ist nicht speziell auf MyClients bezogen. Wenn Sie vorhaben, eine E-Mail-Kampagne über das MyClients-E-Mail-Marketingtool an Ihre Kunden zu senden, können Sie die E-Mail-Adresse Ihres MyClients-Kontos von @ yahoo.com an die E-Mail-Adresse Ihres Unternehmens oder eine andere gewünschte Adresse ändern. Dies hat keine Auswirkungen auf automatische E-Mail-Erinnerungen und Benachrichtigungen, die von MyClients an Ihre Kunden gesendet werden.





Kalender Sync


Widgets


Generell


Mein Konto